Am Sonntag, den 17. Juni um 11 h  startet unsere neue Reihe „Werkstattgespräche“ :
OKV Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers und Werkstätten und laden die Mitglieder zum  Kennenlernen ihrer Arbeitsumgebung , ihrer bildnerischen Arbeit und künstlerischen Konzepte ein. Dabei ergeben sich interessante Gespräche über Kunst und Kultur und die Mitglieder erhalten die Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen.

Den Anfang macht am kommenden Sonntag Martina Leithenmayr in Kohlberg, in ihrem Atelier in der Artesgrüner Straße 10.

Martina Leithenmayr (https://www.kunstkonzepte.com) beschäftigt sich mit Fotografie und grafischer Gestaltung und kombiniert in ihren Arbeiten Strukturen aus  Architektur, Figur, unterschiedlichen Oberflächen, Farbflächen und abstrakten Elementen. Dabei experimentiert sie viel mit unterschiedlichen Techniken und  Möglichkeiten. Am Anfang steht ein interessierter, neugieriger Blick auf die Dinge, auf Umgebungen, Räume und Menschen. Einen Namen hat sie sich auch mit der Wandgestaltung für öffentliche Räume und bildnerischen Ausstattungskonzepten für Unternehmen gemacht.

Wer neugierig ist auf ihr Atelier und ihre Arbeitsweise, ist am Sonntag den 17. Juni um 11 h herzlich zum Werkstattgespräch in der Artesgrünerstr. 10, Kohlberg, eingeladen.

Um die Anzahl der Besucher ein wenig im Blick zu haben, bitten wir um kurze Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Kurznachricht an 01715344052
Ebenfalls bitten wir beim Kunstbesuch vor Ort um eine kleine Bewirtungsspende zugunsten des/der  einladenden Künstlers/in.

Wir freuen uns auf den Auftakt der neuen Reihe und auf regen Besuch!

Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Info Einverstanden Ablehnen