Am 03.11 und am 04.11. ist die Ausstellung wegen Schulumbauten geschlossen. 

Wir laden Sie herzlich zu unserer Herbstausstellung 2021 ein: Die Ausstellung teilt sich auf in einen themenfreien Mitgliederbereich und nimmt mit der Sonderausstellung „Urbane Biotope“ am Rahmenprogramm zur Aktion „Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys“ teil.

 

Künstlerinnen und Künstler sind dabei Spuren der Natur oder auch dem Fehlen von Natur im Stadtraum auf der Spur. Wo nimmt die Natur sich selbst Raum und was fällt uns ein, um städtisches Grün in seiner Vielfalt zu erhalten und zu erweitern, sind Fragen, die die Ausstellung dabei stellen möchte. Mit „urbanem Raum“ sind nicht nur Großstädte gemeint, sondern alle Ansammlungen von Wohn- und Lebenswelten, die den Charakter von Siedlungen haben und durch ihre Bebauungsdichte natürlichen Lebensraum verwalten, sich mit ihm verbinden oder ihn verdrängen. Vom Stadtpark über Vorgartenrabatte, vom blühenden Straßenrand zu den Brachen aufgelassener Industriegelände gibt es dabei viel zu entdecken, künstlerisch zu dokumentieren und kommentieren.


Die Ausstellung ist von 31.10. bis 7.11. jeweils von 11 bis 17 h zu sehen.

 

Die Eröffnung findet im lockeren Rahmen am Samstag, den 30.10. um 19 h, in der Aula der Sophie und Hans Scholl Realschule Weiden, Kurt-Schumacher-Allee 8, statt.

 

Für den Besuch unserer Ausstellung gelten die zu diesem Zeitpunkt bestehenden Corona-Regeln.

Top
Diese Website nutzt ausschließlich Session-Cookies. Diese Cookies sind für die Bereitstellung der Website nötig. Beim Verlassen oder Schließen der Seite werden sie automatisch gelöscht.