Silber und weißes Gold

Linoldruckaktion, Klappe die Zweite

Nach der gemeinsamen Aktion der drei Kunstvereine im Kunstverein Weiden im Jahr 2016  folgte am Wochenende vor der Jahresfeier der Deutschen Einheit Teil zwei des Schneide-Marathons am 4m Stück Linoleum: Diesmal waren die beteiligten Künstler in Annaberg-Buchholz zu Gast und verwandelten das Kulturzentrum im Erzhammer in eine Druckwerkstatt. Dieses Jahr an den Linolschnittmessern: Udo Binder, Christine Coscin, Irene Fritz, Jörg und Sylke Seifert, Roland Buschmann, Jörn Michael, Sabine Sachs und Freunde des Kunstkellers. Thema der Aktion: Silber und weißes Gold, zwei Materialien, die eng verbunden sind mit den Regionen Annaberg-Buchholz und Weiden und die im Bildmotiv in verschiedenen Assoziationen auftauchen und ihre Geschichten erzählen. 

Der Oberpfälzer Kunstverein OKV und der Kunstkeller Annaberg haben die Städtepartnerschaft Weiden / Annaberg-Buchholz von Beginn an mit ihrer Künstlerfreundschaft begleitet und beständig erweitert, um einen regen Kunst-und Kulturaustausch zwischen beiden Städten zu ermöglichen. 

 

 

 

 

Top